Das Bier & die Ziele

Schildchen Bräu wird exklusiv für mich nach meinem eigenen Rezept gebraut. Ich möchte zeigen, dass Bier viel mehr ist als herkömmliche Industriebiere. Dass ein handwerklich gebrautes Bier einfach besser schmeckt und etwas Besonderes ist – Und deswegen gibt’s bei mir ausschließlich qualitativ hochwertige Craft-Biere aus und für die Region!

Schildchen Bräu ist regional!

Heimat aus der Flasche! Die Rezepte werden von mir in Bergisch Gladbach-Schildgen entwickelt und von mir in kleinsten Chargen Zuhause gebraut. Bis das fertige Rezept ausgetüftelt ist vergehen oft mehrere Brauvorgänge. Denn erst, wenn ich absolut zufrieden mit dem Ergebnis bin werden die Rezepte gemeinsam mit einem erfahrenen Braumeister für die große Brauanlage hochgerechnet. Gebraut wird dann in nur 20 km Luftlinie Entfernung beim Coltro Brauservice in Hürth. Dabei lege ich großen Wert darauf, beim Brauen dabei zu sein und tatkräftig mit anzupacken.

Et Schönste, wat m’r han,
schon all die lange Johr,
es unser Veedel.

– Bläck Fööss

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen,
mischt man es mit Malz und Hopfen!

– Deutsches Sprichwort

Schildchen Bräu ist einzigartig & vielfältig!

Es sind Biere für den Genuss und Biere, die Lust auf mehr machen und zeigen, welche Vielfalt eigentlich hinter Bier steckt. Deswegen entstehen immer nur Kleinsude mit wenigen Hektolitern, die unterschiedlichste Bierstile repräsentieren sollen – immer gebraut nach meinen Rezepten. Wer probieren möchte, sollte also nicht zu lange zögern!

Schildchen Bräu ist dadurch einzigartig und hebt sich deutlich von der breiten Masse der typischen Fernseh- und Kneipenbiere ab. Die Biere werden ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Im Brauprozess stecken von der Rezeptentwicklung bis zur Abfüllung in die Flaschen echtes Handwerk und viel Liebe zum Detail. Beliebte Sorten werden erneut gebraut, zwischendurch kommen neue Sorte zum Probieren dazu.

Schildchen Bräu ist ehrlich!

Ich möchte mit diesem Projekt nicht reich werden, sondern meine Leidenschaft zu guten, handwerklich gebrauten Bieren mit anderen teilen. Daher liegt mir dabei neben Regionalität Transparenz und Ehrlichkeit sehr am Herzen! Das genaue Rezept bleibt natürlich geheim, aber ich gebe gerne Auskunft über die im jeweiligen Bier verwendeten Malz-, Hopfen- oder Hefesorten.

Heimat es do,
wo de glöcklich bes.

– De Paveier

Bei Interesse stelle ich euch sehr gerne die Biere auch persönlich in kleiner Runde vor – ideal für Freundesgruppen, kleine Unternehmen oder in eurer Kneipe/Bar bzw. Restaurant. Sprecht mich dazu gerne an.

Da ich keine eigene Brauanlage besitze, die den umfangreichen gesetzlichen Vorgaben entspricht, lasse ich das Bier beim Coltro Brauservice aus Hürth brauen. Beim Brauprozess bin ich dabei und schaue, dass alles nach meinen Vorstellungen abläuft. Gipsy Brewing oder auch Lohnbrauen nennt sich dieses durchaus übliche Vorgehen in der Fachsprache. Die Rezepte habe ich dabei zuvor selbst entwickelt, im kleinen Stil selbst gebraut und probiert. Anschließend lasse ich das Bier dann exakt nach meinen Vorstellungen brauen.